Bitcoin, Blockchain & Cryptocurrency Definitionen und Metriken leicht verstehen

21. August 2018

Willkommen bei Ethos‘ Alphabetischem Leitfaden für Krypto-Währungsdefinitionen und -metriken. Wir wissen, dass es Dutzende dieser Führer gibt, aber das ist derjenige, der sie alle beherrscht. OK, Krypto ist kompliziert. Es gibt sicher eine Menge Dinge, die wir übersehen haben. Das ist erst der Anfang. Dieser Leitfaden wird monatlich mit allen coolen Ereignissen in der Welt der Kryptographie aktualisiert. Wir schreiben es in einfachem Englisch, weil wir alles so klar wie möglich machen wollen. Außerdem, für all die Krypto-Zauberer da draußen, weißt du wahrscheinlich sowieso alles, oder?

Es ist für jeden, der mehr lernen und es vielleicht seinen Freunden, Kollegen, Verwandten und Mitinvestoren erklären möchte: für diejenigen, die schon eine Weile im Krypto sind und eine einfache Definition der neuesten Dinge wollen, oder für diejenigen, die sich gerade damit beschäftigen und sich auf den neuesten Stand bringen wollen. Also, finden Sie Ihren Lieblingssessel, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Es wird gleich technisch, yo!

Airdrops
Eine Möglichkeit, kostenlose Krypto-Währung oder Token an Benutzer zu verteilen. Dies kann durch einfaches Führen eines Kontos bei einer Partnerbörse oder durch das Halten einer kompatiblen Kryptowährung wie ETH oder Bitcoin in einem bestimmten Portemonnaie eines Drittanbieters geschehen oder sogar bei völlig öffentlichen Veranstaltungen. Manchmal gilt beides, d.h. ein Umtausch kann von Ihnen verlangen, dass Sie eine bestimmte Menge einer Münze halten, bevor Sie eine andere erhalten können. Sie wird von einigen als PR-Übung und von anderen als praktikable Option / Alternative zu ICOs zur gerechten Verteilung eines Vermögenswertes angesehen. Nach Erhalt werden diese Vermögenswerte dann übertragbar und auf dem freien Markt handelbar. Airdrops können auch in Form eines Hard Fork auftreten, bei dem die ursprüngliche Version der Kryptowährung benötigt wird, und eine Blockkette `Snapshot‘ des Eigentums wird erstellt, bevor der Besitzer der ursprünglichen Kryptowährung die neue, gegabelte Version der Kryptowährung erhält.

Atomare Swaps mit Bitcoin Trader

Eine Technologie, die es zwei verschiedenen Benutzern ermöglicht, Krypto-Währungen, die zu separaten Blockketten gehören, direkt auszutauschen, ohne dass Dritte oder Vermittler wie z.B. XRP an Ethos gebunden sind. Die Technologie ist noch im Entstehen begriffen, und während des Fortschritts gibt es bei Bitcoin Trader Risiken. Gegenwärtig ist die einzige Alternative, eine Börse zu benutzen, die den Handel mit der ursprünglichen Kryptowährung, d.h. XRP, in einen kompatiblen Zwischenhändler, d.h. Bitcoin, und dann den Handel mit dieser Kryptowährung in das, was Sie kaufen möchten, d.h. Ethos, erfordert. Für diesen Handel fallen Gebühren an, die bei einem Atomic Swap vernachlässigbar wären. Wenn Sie derzeit versuchen, eine Kryptowährung an eine inkompatible Adresse zu senden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Geld verlieren würden, und sie wären unwiederbringlich. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Adresse“.

Adressen
Eine Adresse besteht aus einer eindeutigen, alphanumerischen Zeichenfolge und ist eine sichere Kennung, die es einer Person oder einem Unternehmen ermöglicht, eine Blockchain-Transaktion durchzuführen. Für den Zugriff auf diese Gelder ist ein privater Schlüssel erforderlich, ein ebenso eindeutiger String, der als Passwort oder PIN-Nummer fungiert. Im herkömmlichen Sinne kann Ihre Adresse als Ihre Kontonummer und Bankleitzahl angesehen werden. Bitcoin-Adressen beginnen mit einer’1′ oder einer’3′. Ethereum-Adressen beginnen mit einem’0x‘. Es ist wichtig zu beachten, dass das Senden einer Kryptowährung an eine inkompatible Adresse nicht empfohlen wird, da es wahrscheinlich ist, dass Sie das Geld verlieren werden. Im Gegensatz zu einem zentralen System gibt es oft keine Ressource, um Ihre Gelder zu schützen, wenn Sie eine Zahlung an eine falsche Adresse vornehmen, daher ist es wichtig, dass Sie diese richtig eingeben. Im Zweifelsfall senden Sie immer zuerst einen kleinen Betrag, um zu üben, und fahren Sie dann mit der Haupttransaktion fort.

Altmünzen
Jede Kategorie von Kryptowährung, die nicht Bitcoin ist. Diese alternativen Münzen bestehen aus Währungen und Wertmarken. Viele bieten Alternativen zu Bitcoin, um schneller und billiger zu sein, während viele als Zugangs-Token für digitale Waren- und Dienstleistungsanwendungen (DApps) fungieren, die auf einer Blockkette laufen. Viele beliebte Altmünzen arbeiten mit der Kerntechnologie von Bitcoin, während andere völlig einzigartig sind. Andere, wie Ethos, basieren auf der Ethereum-Blockkette und sind als ERC-20-konform bekannt – ein gemeinsamer Standard für Ethereum-basierte Münzen. Die ursprüngliche Altmünze wird von vielen als Litecoin angesehen, da sie auf dem Bitcoin-Quellcode basiert. Seit dem 19. Februar 2018 sind 1.544 Altmünzen auf CoinMarketCap verfügbar, was 62,6% des gesamten Krypto-Währungsmarktes entspricht. Altmünzen können in kompatiblen Portemonnaies aufbewahrt und über eine Börse mit anderen Altmünzen gehandelt werden.